Praktikum in der Produktentwicklung - Large Language Models (LLM) für Gebäudesicherheitsanwendungen

Bosch

Bosch

Munich, Germany
Posted on Monday, June 24, 2024

Unternehmensbeschreibung

Bei Bosch gestalten wir Zukunft mit hochwertigen Technologien und Dienstleistungen, die Begeisterung wecken und das Leben der Menschen verbessern. Unser Versprechen an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht dabei felsenfest: Wir wachsen gemeinsam, haben Freude an unserer Arbeit und inspirieren uns gegenseitig. Willkommen bei Bosch.

Die Bosch Sicherheitssysteme GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!

Stellenbeschreibung

Sie erarbeiten Konzepte zur Nutzung von Large Language Models (LLMs) im Bereich der Brandmeldesysteme implementieren diese bewerten sie. Der Schwerpunkt liegt auf der Textanalyse und -klassifizierung. Dabei arbeiten Sie eng mit verschiedenen Fachabteilungen sowie unserer zentralen Forschungsabteilung zusammen.

  • Während Ihres Praktikums unterstützen Sie uns im Bereich Prompt Engineering und Evaluierung. Sie entwickeln und optimieren Prompts zur Verbesserung der LLM-Leistungen.
  • Sie gehen uns bei der Umsetzung und Evaluierung von Retrieval-Augmented-Generation (RAG) Systemen wie z.B.bei der Implementierung und Optimierung verschiedener RAG-Systeme hilfreich zur Hand.
  • Sie helfen uns bei der Entwicklung von Multi-Agent-Systemen, indem Sie erste Konzepte für Multi-Agent-Systeme erarbeiten und umsetzen.
  • Sie unterstützen uns bei der Vernetzung und Zusammenarbeit, indem Sie die Möglichkeit haben, sich innerhalb der Forschungsabteilung und der Fachabteilungen zu vernetzen und zusammenzuarbeiten.

Qualifikationen

  • Ausbildung: Studium im Bereich Informatik, Mathematik oder vergleichbar
  • Erfahrungen und Know-how: gute Kenntnisse in Python und erste Erfahrungen im Prompt-Engineerin, idealerweise Erfahrungen mit Langchain oder einer vergleichbaren Bibliothek sowie Erfahrungen in Deep Learning Projekten
  • Persönlichkeit und Arbeitsweise: motivierte, eigeninitiative und zielorientierte Persönlichkeit
  • Begeisterung: Interesse am Design-Thinking-Ansatz z.B. Nutzer Interviews / Beobachtung, Ideenfindung, Konzeptausarbeitung, Prototyping, User Testing sowie Spaß an der Arbeit im Team
  • Sprachen: sehr gutes Deutsch und Englisch

Zusätzliche Informationen

Beginn: ab Oktober 2024
Dauer: 6 Monate (Im Anschluss besteht die Möglichkeit einer Abschlussarbeit).

Voraussetzung für das Praktikum ist die Immatrikulation an einer Hochschule. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihren Lebenslauf, Ihren aktuellen Notenspiegel, eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, Ihre Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

Vielfalt und Inklusion sind für uns keine Trends, sondern fest verankert in unserer Unternehmenskultur. Daher freuen wir uns über alle Bewerbungen: unabhängig von Geschlecht, Alter, Behinderung, Religion, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

Sie haben fachliche Fragen zum Job?
Tjark Windisch (Fachabteilung)
+49 89 6290 1198